Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Dienstag, 5. Juni 2012

Pulmoll

Zuerst einmal herzlichen Dank an das Team der Testladies die uns diesen tollen Test ermöglicht haben.

Ein weiteres Dankeschön gilt der Kalfany Süße Werbung GmbH & Co. KG, die uns diese neuen Produkte von Pulmoll zum Test geschickt haben.





Kalfany Bonbon GmbH & Co. KG

In dem Testpaketwaren folgende Pulmoll Produkte enthalten.

Pulmoll

1 x Pulmoll Kirsch mit Stevia
1 x Pulmoll Zitrone mit Stevia
1 x Pulmoll Cassis mit Stevia
1 x Pulmoll Junior Husten Pirat Orange mit Stevia
1 x Pulmoll Junior Hals Fee Himbeere, Echinacea mit Stevia.
Unter Stevia versteht man dabei Steviol Glycoside aus der Stavia Pflanze.

All diese Hustenbonbons sind zuckerfrei und mit Stevia gesüßt und daher zahnfreundlich. Sie enthalten Vitamin C und Fruchtsaftkonzentrat.
Pulmoll Junior Husten Pirat Orange mit Stevia enthalten die Vitamine ACE zur Stärkung der Abwehrkräfte.

Viele Neuigkeiten findet Ihr auch auf der Facebookseite von Pulmoll.

Profilbild

In der Testbox waren auch zwei Produkte für Kinder enthalten. Die kamen in unserem Fall gerade recht.
Unsere Kinder waren gerade erkältet, als dieses tolle Paket ankam. Die zuckerfreien und mit Stevia gesüßten Hustenbonbons wurden von unseren Kindern gerne gegessen und haben den Husten gelindert. Das war vor allem abends eine Erleichterung für uns. Auch die Verpackung war sehr gut denn so konnten sie diese Bonbons mit zur Schule nehmen. Auch das mühsehlige Auswickeln wie bei anderen Produkten ist nicht notwendig. Und es gab auch keine klebrigen Finger.
Für uns war dabei wichtig das diese Bonbons zuckerfrei sind und damit zahnfreundlich.
Wir waren selbst über den tollen Geschmack und die Süße erstaunt.
Nur die Packungen waren leider zu schnell leer.
Also Alles in Allem ein tolles Produkt dabei kamen alle Geschmacksrichtungen sehr gut an.

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    habe dich über die testladies gefunden. Finde deinen blog echt schön, hast du lust auf eine gegenseitige verfolgung?

    Liebste grüße,
    lynn

    http://lynn-crane.blogspot.de/

    AntwortenLöschen